Suchen

Schneller informieren...

Banner
Banner

Abonnieren & weitersagen

Aktuelles von den Feuerwehr
Einsätze im Neckar-Odenwald-Kreis
AddThis Social Bookmark Button
...im holzbefeuerten Brandcontainer

Walldürn/Hardheim. Am Samstag, den 22.08.2009, nahmen 12 Mitglieder der Feuerwehr aus Walldürn und Hardheim an einer Heiß-Ausbildung bei I.F.R.T. in Külsheim teil.

Die Heiß-Ausbildung bei I.F.R.T. auf dem ehemaligen Kasernengelände in Külsheim, beinhaltet unter anderem ein Training in einem holzbefeuerten Brandcontainer und kann als ergänzende Ausbildung zu der Heiß-Ausbildung in einem gasbefeuerten Container, wie die z.B. die jährliche im Neckar-Odenwald-Kreis stattfindenden Ausbildungen im ENBW-Container, gesehen werden.

Die Ausbildungsanlage befindet sich auf dem ehemaligen Gelände der Kaserne in Külsheim. Bei der Anlage handelt es sich um die derzeit größte Brandbekämpfungsanlage in Süddeutschland. Die Teilnehmer an Lehrgängen kommen aus unterschiedlichen Feuerwehren, auch Werksfeuerwehren und auch aus unterschiedlichen Bundesländern, selbst aus anderen Ländern wie z.B. Österreich, Schweiz, Luxemburg waren bereits Feuerwehrangehörige dort zur Ausbildung.

Im Abschlussgespräch wurde deutlich, dass diese Ausbildung eine unabdingbare Bereicherung und ebenso eine Notwendigkeit ist. Wenn teilweise auch sichtbar abgekämpft, mehrere Heiß-Durchgänge, mit entsprechenden Pausen hatten den einen oder anderen sichtbar ermüdet, bescheinigten die Teilnehmer der Ausbildung eine sehr gute Note.

Weiter Informationen und Bilder unter www.feuerwehr-hardheim.de >>>

 

© www.feuerwehr-nok.de | 2007-2017