Suchen

Schneller informieren...

Banner
Banner

Abonnieren & weitersagen

Aktuelles von den Feuerwehr
Einsätze im Neckar-Odenwald-Kreis
AddThis Social Bookmark Button
Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen

HÖPFINGEN. Die Aus- und Weiterbildung nimmt bei den Freiwilligen Feuerwehren des Gemeindeverwaltungsverbandes der Stadt Walldürn sowie den Gemeinden Hardheim und Höpfingen einen hohen Stellenwert ein.

So absolvierten in den zurückliegenden zwei Wochen 22 Wehrmänner den Lehrgang „Grundausbildung“ und davon 17 sowie zwei weitere Feuerwehrleute und zwei Mitglieder der DRK-Bereitschaft Höpfingen den Lehrgang für Sprechfunker mit gutem Erfolg.

Die Bereitschaft der Feuerwehrleute, sich immer wieder weiterzubilden, um den stets wachsenden Anforderungen gerecht zu werden, ist mit auf das Engagement der Hauptkommandanten Rolf Stumpf und Matthias Meidel (beide Walldürn), Martin Kaiser und Michael Seyfried (beide Hardheim), Elmar Farrenkopf und Günter Nohe (beide Höpfingen) zurückzuführen. Am Samstag trafen sich Lehrgangsteilnehmer und Ausbilder im Feuerwehrgerätehaus in Höpfingen, um vom stellvertretenden Kreisbrandmeister Erich Wägele die Urkunde in Empfang zu nehmen.

Zu dieser Abschlussveranstaltung hieß der stellvertretende Kommandant Günter Nohe als Hausherr neben den Vertretern der Feuerwehr auch die Bürgermeister Scheuermann und Fouquet. Der stellvertretende Kreisbrandmeister Erich Wägele beglückwünschte auch im Namen von Landrat Dr. Achim Brötel und Kreisbrandmeister Reiner Dietz die erfolgreichen Teilnehmer. Es sei für die Feuerwehrmänner wichtig, an Lehrgängen teilzunehmen, um für Einsätze vorbereitet zu sein. Sein Dank galt den beiden Ausbildern Michael Seyfried und Günter Nohe für ihre Bereitschaft, den Kameraden das nötige Wissen zu vermitteln. Bürgermeister Heribert Fouquet würdigte auch im Namen seiner Bürgermeisterkollegen Markus Günther und Ehrenfried Scheuermann das Engagement der Feuerwehrmänner sowie ihre stete Bereitschaft für ihren Dienst an den Mitmenschen. Gleichzeitig versicherte er, dass die Gemeinden ihre Feuerwehren im Rahmen ihrer Möglichkeiten auch weiterhin unterstützen und ausstatten werden.

Am Lehrgang Truppmann 1 haben erfolgreich teilgenommen: Dennis Löffler, Jonas Müller, Christian Reinhard, Christian Schindler, Julian Weniger (alle Gerichtstetten), Daniel Kaufmann (Hardheim), Sven Schmitt, Alexander Winter (beide Rütschdorf), Carsten Koch (Schweinberg), Bernd Münkel (Höpfingen), Marven Fischer, Maximilian Haas, Tim Kirchgeßner, Johannes Peper (alle Gottersdorf), Christian Ballweg, Sven Baumann, David Berberich, Thomas Berberich, Andreas Gehrig, Daniel Müssig (alle Reinhardsachsen), Dominik Mayer und Robin Streckert (beide Walldürn); Lehrgang für Sprechfunker: Dennis Löffler, Jonas Müller, Christian Reinhard, Christian Schindler, Julian Weniger (alle Gerichtstetten), Sven Schmitt, Alexander Winter (beide Rütschdorf), Carsten Koch (Schweinberg), Bernd Münkel (Höpfingen), Christian Ballweg, Sven Baumann, David Berberich, Thomas Berberich, Andreas Gehrig, Daniel Müssig (alle Reinhardsachsen), Kevin Baumann, Robin Baumann, Dominik Mayer, Robin Streckert (alle Walldürn), Jens Eiermann und Rebecca Link (beide DRK-Bereitschaft Höpfingen).

Text und Bild: Fränkische Nachrichten

 

© www.feuerwehr-nok.de | 2007-2017