Suchen

Schneller informieren...

Banner
Banner

Abonnieren & weitersagen

Aktuelles von den Feuerwehr
Einsätze im Neckar-Odenwald-Kreis
AddThis Social Bookmark Button
17 neue Sprechfunker im Landkreis

12-10-26 la-sprechfunkerBuchen | Ein erfolgreicher Sprechfunker-Lehrgang ging am Donnerstag, 26.10.2012, in der Feuerwache in Buchen zu Ende. Der stellvertretende Kreisbrandmeister Erich Wägele und Stadtbrandmeister Klaus Theobald konnten sich über den erfolgreich absolvierten Sprechfunker-Lehrgang freuen und den Teilnehmern die Urkunden überreichen.

Theobald bedankte sich im Namen des Ausbilderteams und der anwesenden Gesamtkommandanten aus Walldürn, Limbach, Seckach und Elztal bei allen Teilnehmern und Ausbildern für das Engagement und die investierte Zeit in die Sicherheit der Bürger in den Städten und Gemeinden.

Roland Linsler, Bürgermeister-Stellvertreter der Stadt Buchen überbrachte die Grüße des Bürgermeisters und des Gemeinderates und bedankte sich bei den Lehrgangsteilnehmern: "Die Welt lebt von denen, die mehr tun als nur ihre Pflicht". Wägele und Theobald ermunterten die Teilnehmer weitere "Schritte auf der Feuerwehrleiter nach oben zu klettern" und durch ständiges Üben und Weiterbilden das Wissen zu erweitern.

Markus Peiss leitete zusammen den Ausbildern Josef Wegner und Klaus Theobald die 16-stündige Ausbildung der neuen Sprechfunker.

Die Teilnehmer des Lehrgangs erwarben wichtiges Fachwissen gemäß den Vorgaben der Feuerwehrdienstvorschriften und des Lernzielkataloges des Landes Baden-Württemberg. Der Lehrgang ist ein Einstiegslehrgang für andere Kreislehrgänge wie Atemschutzgeräteträger, Maschinist für Löschfahrzeuge, Truppführerlehrgang und weitere Lehrgänge an der Landesfeuerwehrschule. Neben verschiedenen Fachthemen ist das Ziel der Ausbildung, den Feuerwehrmitgliedern die Befähigung zum Übermitteln von Nachrichten mit Sprechfunkgeräten näher zu bringen.

Die erfolgreichen Teilnehmer: Daniel Fertig, Joachim Haun, Matthias Noe, David Roos und Florian Roos (alle Limbach-Laudenberg), Jonas Holzschuh und Dominik Henrich (beide Elztal-Rittersbach), Patrick Weiß, Hendrik Henn, Christian Schäfer, Sascha Henn und Manuel Henn (alle Buchen-Einbach), Dirk Stahl (Walldürn-Altheim), Stefan Schell und Timo Hollerbach (beide Walldürn-Gottersdorn), Frank Kirchgeßner (Walldürn-Glashofen) und Michael Weber (Seckach-Zimmern).

 

© www.feuerwehr-nok.de | 2007-2017