Suchen

Schneller informieren...

Banner
Banner

Abonnieren & weitersagen

Aktuelles von den Feuerwehr
Einsätze im Neckar-Odenwald-Kreis
AddThis Social Bookmark Button
20 neue Maschinisten ausgebildet

Mosbach | In der Zeit vom 14.10 -28.10.2013 fand bei der Stützpunktfeuerwehr Mosbach eine Ausbildung zum „Maschinist für Löschfahrzeuge“ auf Kreisebene statt. Insgesamt 20 Feuerwehrangehörige aus dem Neckar-Odenwald-Kreis nahmen an dieser Fortbildung teil.

Die Kreisausbilder Uwe Hacker, Thomas Vieten, Walter Steinmann und Lehrgangsleiter Rainer Albert vermittelten in 35 Stunden die Aufgaben eines „Maschinisten für Löschfahrzeuge“ in Theorie und Praxis. Der Stundenplan beinhaltet die Themen: Aufgaben des Maschinisten, Löschfahrzeuge und kraftbetriebene Geräte, Motorenkunde, Rechtsgrundlagen, Wasserentnahmestellen, Wasserförderung, Feuerlöschkreiselpumpe, weitere Geräte der Feuerwehr sowie Wasserförderung im Gelände.

Zum Abschluss wurde von jedem Teilnehmer eine schriftliche Prüfung als Leistungsnachweis verlangt. Am Montag den 28.10.2012 konnten der stv. Kreisbrandmeister Erich Wägele sowie Lehrgangsleiter Rainer Albert folgenden Teilnehmern Urkunden für die erfolgreiche Teilnahme überreichen: Schuster Thomas (Waldbrunn); Wolf Uwe, Mager Sebastian, Schirk Michael, Ziegler Peter, Reichel David, Merkel Jochen, Schoch Michael, Wolf Tobias (alle Aglasterhausen); Baumgärtner Andreas, Martin Andre, Ihrig Tizian (alle Neckargerach-Guttenbach); Junghans Rouven, MüllerJan, Angetter Thorben (Haßmersheim); Schork Klaus (Fahrenbach); Ernst Chris, Markus Backfisch (Obrigheim); Schmitt Florian, Stephan Patrick (Seckach-Großeichholzheim)

Herzlichen Glückwunsch allen neuen „Maschinisten für Löschfahrzeuge“. Möge das neue Wissen dazu beitragen, Fahrzeuge und Gerätschaften noch effektiver einzusetzen und damit die ständige Einsatzbereitschaft aller Feuerwehren zum Wohle und zur Sicherheit unserer Mitbürger zu gewährleisten.

Bild: Foto Riedinger

 

© www.feuerwehr-nok.de | 2007-2017