Suchen

Schneller informieren...

Banner
Banner

Abonnieren & weitersagen

Aktuelles von den Feuerwehr
Einsätze im Neckar-Odenwald-Kreis
AddThis Social Bookmark Button
Seminar: Patientengerechte Unfallrettung

Patientengerechte UnfallrettungSennfeld | Am Samstag den 10. Mai stand in Sennfeld ein Tagesseminar zum Thema „Patientengerechte Unfallrettung bei PKW-Unfällen“ für die Kameraden der Gesamtwehr Adelsheim und der DRK Ortsvereine Adelsheim und Sennfeld auf dem Ausbildungsprogramm.

Der Ausbildungstag, der von drei erfahrenen Feuerwehrleuten des Weber-Rescue-Ausbilderteams durchgeführt wurde, gliederte sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil. Der Vormittag wurde genutzt um die theoretischen Grundlagen zu erarbeiten. Dabei wurden die Teilnehmer auf den aktuellen Stand der Einsatztaktik und den Standard-Einsatz-Regeln gebracht. Anschließend gaben die Ausbilder Einblicke in die neusten Entwicklungen im modernen Fahrzeugbau und gingen auf Besonderheiten bei alternativen Antriebskonzepten ein. 

Am Nachmittag wurde unter Anleitung der Ausbilder Joachim Völkel, Rouven Leibbrand und Jens Dietrich der praktische Teil an drei verschiedenen Stationen in Angriff genommen. „PKW auf der Seite“, „PKW auf dem Dach“ und „PKW auf den Rädern“ waren die Einsatzszenarien. Die drei Gruppen rotierten dann an den einzelnen Stationen, so dass jede Gruppe an jeder Einsatzlage arbeiten konnte. Dabei wurden alle Schritte, von der Stabilisierung des Fahrzeugs, über den Erstzugang und die Versorgungsöffnung bis hin zur Befreiungsöffnung mit anschließender Rettung intensiv geübt. Von den Ausbildern wurden dabei viele alternative Vorgehensweisen aufgezeigt und nicht nur einmal waren die Teilnehmer erstaunt, auf welchem Weg man auch zum Ziel kommen kann.

Insbesondere bei diesen praktischen Hinweisen wurde der Wert dieser Ausbildungsveranstaltung klar und die Teilnehmer konnten jede Menge Tipps mit nach Hause nehmen um die vorhandenen Rettungsgeräte im Einsatzfall noch effektiver einsetzen zu können.

Auch auf diesem Weg nochmals ein großes Lob an die Ausbilder und die Fa. Weber für dieses hervorragende Seminar, welches wir nur weiterempfehlen können. Ein besonderer Dank geht auch an das Autohaus Schneider in Roigheim sowie die Autoverwertung Bender in Untergriesheim für die kostenlose Bereitstellung und Entsorgung der Unfallfahrzeuge.

Bericht: Holger Schwab, Abteilung Sennfeld -  Bilder: Abteilung Sennfeld

 

© www.feuerwehr-nok.de | 2007-2017