Suchen

Schneller informieren...

Banner
Banner

Abonnieren & weitersagen

Aktuelles von den Feuerwehr
Einsätze im Neckar-Odenwald-Kreis
AddThis Social Bookmark Button
Ausbildung beim I.F.R.T.

Internationale Teilnehmer beim IFRTHardheim/Külsheim | Zu einem einmaligen Event hatte IFRT (Külsheim) am Wochenende 13./14. Sept. 2014 eingeladen. Die über 100 Teilnehmer kamen nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus Österreich und der Schweiz. Mit die weiteste Anreise hatten Feuerwehren aus dem Bereich Hamburg sowie aus der Nähe von Wien. Die längste Anreise jedoch hatten drei Trainer, die eigens dafür aus den USA angereist waren.

IFRT praktiziert seit Beginn auch den länderübergreifenden Austausch, so dass auch Erfahrungen aus anderen Ländern mit in die Ausbildung einfließen. Von der Freiwilligen Feuerwehr Hardheim nahmen an den Workshops sechs Feuerwehrangehörige teil, um zum einen Neuerungen wie aber auch alternative (Ausbildungs-)Möglichkeiten bzw. Ausbildungsinhalte kennen zu lernen.

In der Summe waren ca. 45 Ausbilder und Kräfte zur Gestaltung dieser Veranstaltung von IFRT eingesetzt, angeboten wurde: Drehleiter-Workshop (Trainer: Bernd Ossendorf, Michael Metan (BF Stuttgart); Atemschutznotfall-Training (Trainer: Maik Behrendt, Jürgen Niegemann (BF Duisburg)); Taktische Brandbekämpfung - USA, (Trainer: Cody Trestrail, Jesse Avery; Matt Fullerton (USA)); Methoden der effektiven Ausbildung (Referent: Armin Maier, Stuttgart)

Insbesondere taktische Brandbekämpfung, mit zahlreichen Inhalten aus den USA, stellte ein Highlight der Veranstaltung dar. So wurde unter "Forcible Entry" das Halligan Tool und das Aufbrechen von Türen, unter "Oriented Search & Rescue" das Absuchen von Räumen, Kommunikation, Menschenrettung, unter "Vent Enter Search" die Erkundung, alternative Einstiege, Isolierung des Brandes sowie das Suchen von Personen und unter "Live Fire Training" das taktische Vorgehen im Trupp, Lüfter und Löschtechniken geschult. Die Teilnehmer hatten an diesem Wochenende einen weiten Blick über den eigenen Tellerrand zu werfen.

Weitere Informationen und Bilder >>> www.feuerwehr-hardheim.de

 

© www.feuerwehr-nok.de | 2007-2017