Suchen

Schneller informieren...

Banner
Banner

Abonnieren & weitersagen

Aktuelles von den Feuerwehr
Einsätze im Neckar-Odenwald-Kreis
AddThis Social Bookmark Button
Trauer um Egon Mairon

Die Stadt Walldürn, die Freiwillige Feuerwehr Walldürn und der Kreisfeuerwehrverband Neckar-Odenwald-Kreis betrauern den Tod von

Herrn Stadtbrandmeister Egon Mairon

Feuerwehr-Ehrenstadtkommandant

Der Verstorbene trat im August 1964 in die Freiwillige Feuerwehr Walldürn ein und war von 1985 bis 1990 deren Abteilungskommandant und zuvor ab 1981 bereits stellvertretender Abteilungskommandant. Von 1986 bis 2006 hatte Egon Mairon das Amt des  Gesamtkommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Walldürn inne, davor fungierte er ab 1981 als stellvertretender Gesamtkommandant. In dieser Amtszeit hat er sich neben der regulären Führungstätigkeit in besonderem Maße bei Fahrzeugbeschaffungen, dem Neubau von Feuerwehrgerätehäusern einschließlich der Errichtung des zentralen Atemschutzzentrums in Walldürn engagiert. Ferner führte er die Gründung von 3 Jugendfeuerwehrabteilungen durch. Darüber hinaus war Egon Mairon von 1985 bis 1991 als Unterkreisführer unterstützend für den Kreisbrandmeister tätig.

Stadtbrandmeister Egon Mairon hat sich in langjährig ausgeübten Führungsämtern in besonderem Maße um das Feuerwehrwesen in Walldürn verdient gemacht. Dieses herausragende Engagement wurde mit zahlreichen Feuerwehr-Ehrungen, zuletzt mit der Verleihung der Ehrenmedaille des Landesfeuerwehrverbandes Baden-Württemberg in Silber sowie im Jahr 2006 mit der Ernennung zum Ehrenstadtkommandant gewürdigt.

Für 40-jährige aktive ehrenamtliche Feuerwehrtätigkeit wurde der Verstorbene mit dem Feuerwehrehrenzeichen in Gold ausgezeichnet sowie im Jahr 2014 seitens der Stadt Walldürn für 50-jährige ehrenamtliche Tätigkeit in der Freiwilligen Feuerwehr Walldürn geehrt.

Für seine treuen langjährigen Dienste zum Wohl seiner Heimatstadt und es Landkreises danken wir und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

 

© www.feuerwehr-nok.de | 2007-2017