Suchen

Schneller informieren...

Banner
Banner

Abonnieren & weitersagen

Aktuelles von den Feuerwehr
Einsätze im Neckar-Odenwald-Kreis
AddThis Social Bookmark Button
14-02-09 | Tödlicher Vekehrsunfall auf der A81

Osterburken/A81 | Am Sonntag gegen 21.53 Uhr wurde die Feuerwehr Osterburken zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf die Autobahn A 81 zwischen den Anschlussstellen Osterburken und Boxberg alarmiert.

Aufgrund winterlicher Straßenverhältnisse kam ein Pkw nach einem Überholvorgang ins Schleudern. Dieser kam von der Fahrbahn ab und im angrenzenden Wald zum Stehen als er in Höhe der B-Säule auf der Fahrerseite gegen einen Baum prallte. Der Fahrer des Pkw wurde dadurch auf seinem Sitz eingeklemmt.

Nach der Sicherung der Einsatzstelle, wurde mit Motorsägen ein Arbeitsbereich um den
verunfallten Pkw geschaffen. Nahezu zeitgleich wurde mit hydraulischen Rettungsgeräten begonnen, den eingeklemmten Fahrer des Pkw zu befreien.

Aufgrund seiner schweren Verletzungen verstarb jedoch der Fahrer noch an der Einsatzstelle während der Rettungsversuche. Die Feuerwehr Osterburken blieb zur Unfallaufnahme und zur Bergung des Pkw vor Ort.

Einsatzdauer: ca. 4 Stunden

Eingesetzt Kräfte: Feuerwehr Osterburken mit VRW, LF 16/24, RW, TLF 16/25, MTW und insgesamt 29 Mann, SEG Osterburken, Notarzt Möckmühl, RTW Tauberbischofsheim, Autobahnpolizei, Stellv. KBM

 

© www.feuerwehr-nok.de | 2007-2017