Suchen

Schneller informieren...

Banner
Banner

Abonnieren & weitersagen

Aktuelles von den Feuerwehr
Einsätze im Neckar-Odenwald-Kreis
AddThis Social Bookmark Button
14-04-18 | Eingeklemmte Person auf der A81

Osterburken | Am Freitag gegen 15.30 Uhr wurde die Feuerwehr Osterburken zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Autobahn A 81 zwischen den Anschlussstellen Boxberg und Osterburken alarmiert.

Aufgrund schwieriger Straßenverhältnisse nach einen Hagel-/Graupelschauer kam ein Pkw auf der Fahrbahn ins Schleudern und blieb auf dem Standstreifen stehen. Im weiteren Verlauf fuhren noch zwei weitere Pkw jeweils unabhängig durch die schwierigen Straßenverhältnisse auf den Pkw auf. Hierbei wurde eine Person in einem Fahrzeug eingeklemmt und zwei Unfallfahrzeuge waren leicht verkeilt.

Als erste Maßnahmen wurde die Einsatzstelle gesichert, und ein Unfallfahrzeug mit der Seilwinde des Rüstwagens vom Pkw mit eingeklemmter Person weggezogen. Mit zwei hydraulischen Rettungssätzen wurde begonnen in Absprache mit dem Rettungsdienst die eingeklemmte Person zu befreien. Es wurde zunächst das Dach des Pkw herunter genommen, und danach die komplette Beifahrerseite herausgetrennt, bevor die Übergabe an den Rettungsdienst erfolgte.

Eine Person wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen. Die Feuerwehr Osterburken führte im weiteren Einsatzverlauf noch die Verkehrsregelung und die Reinigung der Fahrbahn in Absprache mit der Polizei durch.

Einsatzkräfte vor Ort:Feuerwehr Osterburken mit VRW, LF 16/24, RW, TLF 16/25, MTW und insgesamt 29 Mann; SEG Osterburken, Notarztwagen, 3 x RTW, Rettungshubschrauber, 3 Streifen der Autobahnpolizei, Stellv. KBM

 

© www.feuerwehr-nok.de | 2007-2017