Suchen

Schneller informieren...

Banner
Banner

Abonnieren & weitersagen

Aktuelles von den Feuerwehr
Einsätze im Neckar-Odenwald-Kreis
AddThis Social Bookmark Button
14-07-12 | Eilige Tragehilfe mit schwerverletzten Personen auf der A81

Osterburken | Am Samstag, 12.07.2014, gegen 14.45 Uhr wurde die Feuerwehr Osterburken zu einer eiligen Tragehilfe nach einem Verkehrsunfall auf die Autobahn A81 zwischen den Anschlussstellen Osterburken und der Raststätte Jagsttal alarmiert.

Aufgrund schwieriger Straßenverhältnisse nach einem Platzregenschauer kam ein 24-jähriger Fiat-Lenker auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und kam anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei durchbrach er einen Wildzaun, überschlug sich und stieß anschließend mit dem hinteren Fahrzeugteil an einen Baum.

Die beiden Insassen, der 24-Jährige und eine 22-jährige Bekannte konnten sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien, erlitten jedoch durch den Unfall schwere Verletzungen. So das die Feuerwehr Osterburken mit Motorsägen einen Zugang zu dem Fahrzeugs schaffen musste um die verletzten Person auf schnellstem Weg zum RTW/Rettungshubschrauber bringen. Eine Person wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen. Die andere Person kam in das nächstgelegene Krankenhaus.

Der rechte Fahrstreifen war bis zur Bergung des PKW für ca. 2 Stunden gesperrt und führte eine Reinigung des rechten Fahrstreifens in Absprache mit der Polizei durch.

Einsatzkräfte vor Ort: Feuerwehr Osterburken mit VRW, LF 16/24, RW, TLF 16/25 und insgesamt 22 Mann; SEG Osterburken, Notarztwagen, 2 x RTW, Rettungshubschrauber, 2 Streifen der Autobahnpolizei

 

© www.feuerwehr-nok.de | 2007-2017