Suchen

Schneller informieren...

Banner
Banner

Abonnieren & weitersagen

Aktuelles von den Feuerwehr
Einsätze im Neckar-Odenwald-Kreis
AddThis Social Bookmark Button
16-05-16 | Fünf Verletzte bei Unfall auf der B27

Buchen | In der Nacht auf Pfingstmontag kam es gegen 1.25 Uhr zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem BWM und einem VW. Auf der B27 in der Nähe der Abfahrt Buchen-Nord kollidierten die beiden Fahrzeuge. 

Nach Angaben der Unfallbeteiligten kam ein 26-Jähriger mit seinem VW Golf von Walldürn kommend aus noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit dem PKW BMW einer 19-Jährigen, wobei der Golf-Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt wurde. Über ein Notfall-Assistenz-System des BMW verständigte das Fahrzeug über die zuständige Notrufzentrale die Leitstelle Mosbach. Die Feuerwehr Buchen befreite den eingeklemmten Fahrer mit Schere und Spreitzer, das DRK versorgte die Verletzten.

Die BMW-Fahrerin und ihre drei Mitfahrer wurden allesamt schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Am BMW entstand Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 €, am Golf ca. 3.000 €. Bei dem 26-Jährigen besteht Lebensgefahr. Die Feuerwehr leitete im Auftrag der Polizei den Verkehr an der Unfallstelle vorbei bis die Straßenmeisterei für eine Vollsperrung sorgte. Nachdem die Fahrzeuge durch einen Abschleppdienst abtransportiert worden waren, konnte die Feuerwehr gegen 4.30 Uhr die Einsatzstelle verlassen. Die B 27 bleibt noch bis gegen 6.30 Uhr wegen Reinigungsarbeiten voll gesperrt.

Kräfte vor Ort: Feuerwehr Buchen, DRK, Polizei, Kreisbrandmeister, Straßenmeisterei, Abschleppdienst

 

© www.feuerwehr-nok.de | 2007-2017