Suchen

Schneller informieren...

Banner
Banner

Abonnieren & weitersagen

Aktuelles von den Feuerwehr
Einsätze im Neckar-Odenwald-Kreis
AddThis Social Bookmark Button
08-04-25 | Autobahnunfall

Osterburken | Zu einem Verkehrsunfall mit zwei LKW wurde die Feuerwehr Osterburken auf die A 81 zu Kilometer 486 zwischen den Anschlussstellen Boxberg und Ahorn gerufen.

Vermutlich durch Unachtsamkeit fuhr ein LKW direkt in einen am Stauende stehenden zweiten LKW auf, wobei das Führerhaus auf der Fahrerseite komplett eingedrückt wurde. Der Fahrer des LKW wurde hierbei im Fußbereich eingeklemmt. Die Feuerwehr Osterburken musste mit Spreizer und Schere sowie Rettungszylindern den verunfallten Fahrer aus dem Fahrerhaus befreien.

Da ein Fuß des Fahrers genau zwischen Fußraum, Sitz und Lenkrad eingeklemmt war, gestaltete sich sich Rettung sehr langwierig, da der gesamte Fußbereich teilweise demontiert werden musste. Nach der Rettung des Fahrers wurde er zur Betreuung an den Rettungsdienst übergeben. Weiterhin wurden beim aufgefahrenen LKW auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen.

Die Unfallstelle wurde anschließend bis zur Bergung des verunfallten LKW in Absprache mit der Autobahnpolizei gesichert. Während der Einsatzarbeiten war die Autobahn für ca. 1,5 Stunden gesperrt.

Datum: 25. April 2008 – Alarmierung: 15.49 Uhr / Einsatzende: 19.05 Uhr

Am Einsatz beteiligt waren: 2 BAB Polizeistreife, 1 NEF und RTW, 1 Rettungshubschrauber, FF Osterburken: VRW ; LF 16/24 ; RW ; TLF 16/25 ; ELW, Kreisbrandmeister R. Dietz

 

© www.feuerwehr-nok.de | 2007-2017