Suchen

Schneller informieren...

Banner
Banner

Abonnieren & weitersagen

Aktuelles von den Feuerwehr
Einsätze im Neckar-Odenwald-Kreis
AddThis Social Bookmark Button
10-01-30 | Vermisster 63-jähriger tot aufgefunden

Billigheim/Bittelbronn | Kreisübergreifender Einsatz: Am frühen Samstagmorgen wurde der Möckmühler Kommandant über Telefon verständigt, dass im Bereich Neudenau-Reichertshausen-Bittelbronn-Siglingen eine Personensuche anstehen würde, nachdem weitere Hilfsorganisationen bereits in der Nacht zuvor erfolglos gewesen waren.

Nach telefonischer Rücksprache mit dem Kommandanten der FF Neudenau wurde festgelegt, dass Neudenau mit allen Abteilungen, die FF Möckmühl mit den Abteilungen Möckmühl und Bittelbronn, sowie die Feuerwehr Billigheim als Überlandhilfe mit allen Abteilungen alarmiert werden sollten. Von der Leistelle Mosbach wurden zusätzlich die Rettungshundestaffeln der Feuerwehr Buchen und des DRK Mosbach alarmiert.

Nachdem eine erste Lagebesprechung beim Sportgelände in Siglingen stattgefunden hatte, lief die groß angelegte Suchaktion für einen 63 Jahre alten Siglinger, welcher allerdings bereits seit über 12 Stunden vermisst wurde, gegen 9.30 Uhr an.

Nach Rücksprache mit den Angehörigen beschränkte sich die Suche des Vermissten massiv auf ein zuvor festgelegtes Gebiet, in welchem er am Abend zuvor gegen 18 Uhr noch sein Handy benutzt hatte. Um die Mittagszeit waren genau 180 Feuerwehrangehörige, vier Polizeistreifen,  ein Polizeihubschrauber, zwei DRK Ortsverbände und 37 Hundeführer mit 23 Suchhunden im Einsatz.

Nachdem alle Aktionen erfolglos blieben, ging eine Gruppe nochmals den gewohnten Wanderweg des Vermissten ab und fand dabei die gesuchte Person, allerdings abseits des Weges in einer Ackerfläche. Leider kam für den Rentner jede Hilfe zu spät. Die Todesursache stand nach Ende der Suchaktion noch nicht fest.

Am Einsatz waren beteiligt: FF Neudenau mit den Abteilungen: Neudenau, Herbolzheim, Siglingen, Reichertshausen/Kreßbach; FF Billigheim mit den Abteilungen: Billigheim, Allfeld, Katzental und Sulzbach; FF Buchen (Abteilung Stadt und die Rettungshundestaffel mit 7 Hunden und 10 Hundeführern); FF Möckmühl mit den Abteilungen Möckmühl und Bittelbronn; 4 Polizeistreifen Revier Neckarsulm; 1 Polizeistreife Revier Mosbach
; 1 Polizeihubschrauber; 
1 DRK OV Neudenau
; 1 DRK OV Möckmühl; 
1 Rettungshundestaffel Bad Mergentheim; 
1 Rettungshundestaffel Schwäbisch Hall; 
1 Rettungshundestaffel Mosbach
; 1 Rettungshundestaffel Buchen; 
1 Rettungshundestaffel Sindelfingen mit einem Mantrailer-Hund; 
1 Rettungshundestaffel Neckar-Enz mit 4 Lawinenhunden.

Weitere Informationen:

Feuerwehr Billigheim - Abt. Allfeld >>>

Feuerwehr Buchen >>>

Feuerwehr Neudenau >>>

Feuerwehr Möckmühl >>>

Bilder der Feuerwehr Billigheim - Abt. Allfeld:

Bilder der Feuerwehr Buchen und der Rettungshundestaffel:

 

© www.feuerwehr-nok.de | 2007-2017