Suchen

Schneller informieren...

Banner
Banner

Abonnieren & weitersagen

Aktuelles von den Feuerwehr
Einsätze im Neckar-Odenwald-Kreis
AddThis Social Bookmark Button
10-05-26 | LKW-Unfall bei Hardheim

Hardheim | Zu einem VU mit LKW wurde die Abt. Hardheim am 26.05.2010 um kurz vor 6 Uhr alarmiert. Ungefähr auf Höhe des Fischersees war ein LKW, aus Richtung Miltenberg kommend, von der Fahrbahn abgekommen und hinunter gestürzt.

Nach Eintreffen des ELW 1 der FF Hardheim wurde zur Sicherheit die Nachalarmierung des RW Buchen sowie der DLK der Abt. Hardheim veranlasst. Aufgrund der zunächst schlechten Zugänglichkeit über einen tiefer liegenden Feldweg wurde die DLK auf der höher liegenden Landstraße in Stellung gebracht um den Verunfallten ggf. über die Trage an der DLK retten zu können. Die große Flexibilität der Drehleiter bzw. der Abstützungsvariante (waagrecht / senkrecht) und damit die Schrägstellung der Drehleiter ermöglicht einen entsprechenden großen negativen Winkel.

Nach der ersten Öffnung wurde der Fahrer von Rettungsdienst und Notärztin des Krankenhaus Hardheim versorgt, anschließend befreit und zusammen mit den
DRK-Kräften in den Rettungswagen gebracht. Die zur Sicherheit nachalarmierten Kräfte aus Buchen konnten aufgrund der recht zügig verlaufenden Rettung ihre Anfahrt abbrechen.

Das LF16-1 übernahm die Menschenrettung, das LF8 die Beseitigung von Ästen, etc. auf dem Nebenweg, das TLF16 den Brandschutz. Die DLK stand in Bereitschaft zur Rettung über Korb mit Trage.

Alarmierte Kräfte: FF Hardheim mit ELW1, LF16-1, LF8, TLF16, DLK (26 Einsatzkräfte); FF Buchen mit RW und ELW, DRK: NAW Hardheim, SEG Hardheim, Polizei Buchen

 

© www.feuerwehr-nok.de | 2007-2017