Suchen

Schneller informieren...

Banner
Banner

Abonnieren & weitersagen

Aktuelles von den Feuerwehr
Einsätze im Neckar-Odenwald-Kreis
AddThis Social Bookmark Button
11-01-29 | Brand auf dem Stockbronner Hof

Mosbach/Neckarzimmern | Aus bislang unbekannter Ursache kam es zu einem Brand in einem Gebäude des Stockbronner Hofes. Um kurz nach 12 Uhr wurde die Abt. Mosbach-Stadt, die Abt. Neckarelz-Diedesheim, die Feuerwehr Neckarzimmern und die Bundeswehrfeuerwehr aus Neckarzimmern über Funkmeldeempfänger von der Leitstelle Mosbach alarmiert.

Gemäß Alarm- und Ausrückeordnung machten sich daraufhin der Löschzug sowie zusätzlich der SW2000 auf den Weg zur Einsatzstelle. Dort angekommen, wurde ein Trupp unter Atemschutz zur Brandbekämpfung in den Innenangriff geschickt. Ein weiterer Trupp erhielt die Aufgabe, sich als Sicherungstrupp fertig zu machen. Parallel dazu wurde die Wasserversorgung des LF 20/16 durch das TLF 16/25 sichergestellt.

Im späteren Verlauf, wurde die Wasserversorgung über eine Zisterne durch die Fw Neckarzimmern aufgebaut, welche dann sämtliche Fahrzeuge versorgte. Zusätzlich führten weitere Trupps den Innenangriff unter Atemschutz fort. Der SW2000 kam nicht mehr zum Einsatz und konnte somit wieder das Gerätehaus anfahren. Nachdem sämtliche Glutnester bekämpft waren, rückten die Einsatzkräfte nach und nach wieder ein. Lediglich die Fw Neckarzimmern blieb für eine Brandwache noch einige Zeit vor Ort.

Eingesetzte Kräfte: Abt. Mosbach-Stadt (MTW 1/19/1, VRW, LF 20/16, TLF 16/25, DLK 23/12, SW 2000, KdoW), Abt. Neckarelz-Diedesheim (ELW, TLF 8/18, DLK 23/12, LF 16/12,  TSF), Feuerwehr Neckarzimmern (MTW, LF8, GW-TH), Bundeswehr-Feuerwehr (TLF 1000, ELW), stv. Kreisbrandmeister, sonstige Einsatzkräfte (Polizei, Rettungsdienst, Winterdienst Neckarzimmern)

Weitere Informationen und Bilder bei der Feuerwehr Mosbach >>>

Weitere Informationen und Bilder bei der Feuerwehr Neckarzimmern >>>

Weitere Informationen und Bilder bei der Abt. Neckarelz-Diedesheim >>>

 

© www.feuerwehr-nok.de | 2007-2017