Suchen

Schneller informieren...

Banner
Banner

Abonnieren & weitersagen

Aktuelles von den Feuerwehr
Einsätze im Neckar-Odenwald-Kreis
AddThis Social Bookmark Button
11-11-10 | Fahrzeugbrand bei Walldürn

Walldürn-Neusaß | Die Freiwillige Feuerwehr Walldürn wurde am Donnerstag, 10.11.2011, gegen 13:50 Uhr von der Integrierten Leitstelle zu einem Pkw-Brand in der Nähe des Golfplatzes in Neusaß alarmiert.

Auf Nachfrage teilte die Leitstelle jedoch mit, dass eine Forstmaschine in der Nähe des Golfplatzes in Brand geraten sei. Das in Frage kommende umfangreiche Waldgebiet musste abgesucht werden. Nach einer etwa viertelstündigen Suche wurde ein in Vollbrand stehender „Holzrückerzug“, der auf einem nur  schwer zugänglichen abschüssigen Waldweg unterhalb des Golfplatzes stand, aufgefunden.

Löschversuche des Fahrers mit einem mitgeführten Feuerlöscher missglückten. Das brennende Forstfahrzeug wurde von Atemschutzgeräteträgern mittels Schaum abgelöscht. Um die immer wieder auflodernden stark erhitzten Glutnester im Motorbereich löschen zu können, war es erforderlich, die ausgebrannte Fahrerkabine unter Zuhilfenahme eines Greifzugs aufzuklappen. Der Motorblock sowie der Kraftstoff- und Ölhydrauliktank mussten längere Zeit massiv gekühlt werden. Ausgelaufene Betriebsstoffe wurden mittels Ölbindemittel aufgenommen. Zur Sicherstellung einer ausreichenden Löschwasserversorgung wurde die Abteilungsfeuerwehr Gottersdorf mit deren Tanklöschfahrzeug zur Einsatzstelle nachalarmiert. Neben der Stützpunktwehr Walldürn (3 Einsatzfahrzeuge) und der Abteilungsfeuerwehr Gottersdorf war die Polizei sowie Vertreter der Wasserschutzbehörde und der Forstbetriebsleitung Walldürn vor Ort. Einsatzende gegen 17:45 Uhr.

 

© www.feuerwehr-nok.de | 2007-2017