Suchen

Schneller informieren...

Banner
Banner

Abonnieren & weitersagen

Aktuelles von den Feuerwehr
Einsätze im Neckar-Odenwald-Kreis
AddThis Social Bookmark Button
11-11-26 | Wohnhausbrand in Eberstadt

Eberstadt | Am Samstag, 26.11., geriet am Abend ein älteres Wohnhaus in der Rathausstraße in Brand. Um 19.23 Uhr entdeckte ein Nachbar Rauchschwaden, die aus dem Haus aufstiegen und alarmierte Feuerwehr und Polizei.

Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte hatte sich der Brand vom Obergeschoss auf das Dachgeschoss ausgebreitet. Offene Flammen schlugen aus dem Dach.

Die Feuerwehren aus Eberstadt, Buchen, Bödigheim und Waldhausen waren unter der Leitung von Stadtbrandmeister Klaus Theobald mit ca. 70 Kräften im Einsatz. Nach Absicherung der angrenzenden Gebäude mittels Riegelstellung und Abschaltung des Stroms durch die EnBW konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Nach Öffnung der Dachhaut konnte der Brand von der Drehleiter aus abgelöscht werden.

Die Bewohner waren zur Brandausbruchszeit nicht im Haus, so dass glücklicherweise niemand verletzt wurde. Bisher sind weder die Brandursache noch die entstandene Schadenshöhe bekannt. Die Kriminalpolize hat die Ermittlungen zur Erforschung der Brandursache aufgenommen.

Die Abteilung Eberstadt blieb zur Brandwache vor Ort.

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Buchen mit den Abteilungen Eberstadt, Buchen, Bödigheim und Waldhausen, Polizei mit zwei Streifenwagen, HvO und DRK, Stadtwerke, EnBW, stellv. Kreisbrandmeister Helge Krämer und Ortsvorsteher Nico Hoffmann.

 

© www.feuerwehr-nok.de | 2007-2017